• Bitte empfehlen Sie Fritzbox-Kundendienst.de Ihrem Netzwerk weiter

Roland Best

Über Roland Best

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.

FritzOS 6.80 – neue Firmware

Neue Firmware für 7560 und 7580

Für die Fritzboxen 7560 und 7580 steht ab sofort die neue Firmware FritzOS 6.80 auf dem AVM-Server bereit. Andere Modelle sollen in 2017 folgen.

FritzOS 6.80 – neue Firmware

Nach den diesjährigen Turbulenzen war es bis Mitte Dezember eigentlich relativ still bei AVM, doch rechtzeitig vor Jahresende gibt es noch eine interessante Meldung: das neue FritzOS 6.80 ist da. Zunächst jedoch nur für die Fritzboxen 7560 und 7580.

FritzOS 6.80 - neue FirmwareDie wichtigsten neuen Merkmale laut AVM:

  • Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!
  • FRITZ!Fon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus
  • Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen

Das neue FritzOS 6.80 bringt einige Neuigkeiten mit, so zum Beispiel neue Bediener-Oberflächen für MyFritz, bessere Sicherheiten und einen professionellen Gastzugang (Hotspot).

Die Firmware steht ab sofort hier zum Download bereit:

Download für Fritzbox 7560
Download für Fritzbox 7580

Es gab in der Vergangenheit ja bei der Telekom Probleme mit Hackerangriffen und sogar Übernahmen der Speedport Router durch Hacker. AVM stellt es nicht besonders heraus, lässt aber dennoch durchblicken, dass auf Sicherheit ein besonderes Auge geworfen wurde.

Im nächsten Jahr sollen dann weitere Fritzboxen mit dem neuen OS bedient werden.

Fritzbox Hotspot im Heimnetz

Natürlich braucht man nicht in jedem Haushalt einen Gastzugang, aber Cafes, der Hausarzt oder auch Läden werden den neuen FRITZ!Hotspot zu nutzen wissen.

Das sog. Band-Steering findet man schon in der Firmware 6.60, es ist interessant für Dualband-fähige WLAN-Geräte, insbesondere Smartphones. Mit dieser Funktion wird automatisch zwischen dem 2,4 GHz Band und dem 5 GHz Band umgeschaltet, wenn ein Netz überlastet ist. Und weil die Reichweite des 5 GHz-Bandes geringer ist, wird sogar die Reichweite mit eingerechnet.

Fazit und Hinweise

Mit der neuen Firmware kommen insgesamt ca. 80 Neuheiten und Verbesserungen. Einige sind für die Nutzer natürlich nicht direkt ersichtlich. Wer sich dafür interessiert, kann sich die Liste bei den AVM Downloads anschauen:

Zu Downloads: hier klicken.

Das Bildmaterial stammt aus dem Hause AVM.


FritzOS 6.80 – neue Firmware für die 7560 und 7580

Fritz Clips – 7 neue Fritzbox Videos

Neue Videos von  AVM

Gleich 7 neue Videos, sogenannte Fritz Clips, hat AVM gedreht und frei gegeben. Es werden dabei verschiedene wichtige Themen wie Anschließen der Fritzbox, Internetzugang bis zur Nutzung von Smartphone-Apps behandelt.

Fritz Clips – 7 neue Videoanleitungen

Fritz ClipsKürzlich informierte AVM über sieben brandneue Videos – Fritz Clips genannt. Folgende Themen werden dabei behandelt:

  • Fritzbox anschließen in 5 Minuten
  • Firmware Update aktualisieren
  • Internetzugang über Mobilfunknetze
  • Fritzbox als Nur-Router nutzen
  • Drucker an der Fritzbox nutzen
  • Speicher als Netzlaufwerk einrichten (NAS)
  • FRITZ!App Fon

Anschließen der Fritzbox

Es geht los mit dem Anschließen der Fritzbox. Obwohl die Erst-Einrichtung in der Regel ein Assistent übernimmt, gibt es immer wieder Probleme beim Anschließen.

Dabei soll nun dieses neue Video helfen:

Aktualisierung des Betriebssystems

AVM entwickelt die Firmware (FRITZ!OS) ständig weiter. Wie man die Fritzbox aktualisiert, erfahren Sie im folgenden Video:

Mobilfunknetz einrichten

Nicht ganz so einfach war bisher die Einrichtung eines mobilen Internet-Zugangs. Das sollte aber mit dem neuen Video kein Problem mehr sein:

Fritzbox als Router

Die Fritzbox hat zwar ein eingebautes Modem, aber in manchen Situationen mag man vielleicht ein anderes Modem und die Fritzbox nur als Router nutzen. Dazu ist diese Anleitung sehr hilfreich:

Drucker an der Fritzbox

Kürzlich habe ich über Ebay einen USB-Centronics-Adapter gekauft und an der USB-Buchse der Fritzbox angeschlossen. Seitdem kann ich meinen alten Brother Laserdrucker wieder nutzen, sogar über Netzwerk.

Wie man einen Drucker an der Fritzbox anschließt, erfahren Sie in diesem Video:

Speicher als Netzlaufwerk

Die Fritzbox 7490 hat zum Beispiel zwei USB-Buchsen. Somit lässt sich außer einem Drucker auch ein Netzwerkspeicher betreiben. Das kann ein USB-Stick oder eine externe Festplatte sein.

Sehen Sie sich diese Videoanleitung an:

FRITZ!App Fon

Schon seit einiger Zeit nutze ich an meinem Android Smartphone auch die Telefon-App von AVM. Einmal eingerichtet, habe ich u.a. Zugriff auf das Fritzbox Telefonbuch und kann Festnetz-Anrufe empfangen und tätigen.

So wird die App eingerichtet:

Fazit und Hinweise

Natürlich ist eine Anleitung per Video einfacher nachzuvollziehen als ein Textbuch. Man sieht, was man tun muß und kann es direkt in die Tat umsetzen.

Insofern sind diese neuen Videos eine gute Hilfe für die Einstellung der Fritzbox.

Das Bildmaterial stammt aus dem Hause AVM.


Fritz Clips – sieben neue Fritzbox Videos

FritzOS 6.50 für die 7490

Neues FritzOS 6.50 für die Fritzbox 7490

AVM liefert seit einigen Tagen das neue Update FritzOS 6.50 für das Fritzbox Modell 7490. Damit wird die Oberfläche endlich „responsiv“ und die Bedienung auf Tablets und vor allem auf Smartphones einfacher.

Continue reading

Fritzbox Firmware

Neue Fritzbox-Firmware – Laborversion

Bald wird es diese Laborversion der Fritzbox Firmware als normales update für die Fritzbox 7490 geben. Sie wartet mit einigen neuen Funktionen und einer verbesserte Oberfläche auf.

Fritzbox Firmware 6.35-30804

Die Bedieneroberfläche wird „responsiv“, das heißt, sie passt sich der Fenstergröße des Browsers an und wird daher insbesondere auf mobilen Geräten besser zu bedienen sein.

Fritzbox FirmwareMomentan ist es noch eine Laborversion. Das heißt, diese Fritzbox Firmware kann zu Testzwecken heruntergeladen und auf der 7490  installiert werden, aber es gibt keine Garantie.

Neugierige erhalten einen Ausblick auf die kommenden FRITZ!OS-Funktionen, die in wenigen Monaten für alle gängigen Fritzboxen verfügbar sein werden.

Interessierte können so die geplante Entwicklung durch AVM verfolgen. Das reguläre update wird im Herbst dann verfügbar sein. Das hauptsächliche Highlight dürfte die neue, responsive Benutzeroberfläche sein, die sich je nach Größe des Browser-Fensters automatisch anpasst.

Weiterhin gibt es eine optimierte Übersicht für die Verwaltung des Heimnetzes und eine erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung und neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F.

Die Leistungsmerkmale laut AVM

  • Neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Updatefunktion
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche mit responsiver Darstellung
  • Erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung
  • Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F
  • Bessere Unterstützung für Türsprechanlagen
  • verbesserte Kindersicherung

WLAN und Erweiterung der Kindersicherung

Die Übersicht für WLAN wurde verbessert. Die Auslastung eines Funkkanals und Störeinflüsse durch Nachbarnetze werden jetzt besser dargestellt.

Vermutlich aufgrund von Kundenwünschen wurde die Kindersicherung mit Tickets zur Verlängerung der Onlinezeit bei Bedarf ausgestattet.

Kostenlose Firmware-Aktualisierung

Wer keinen Garantieverlust riskieren möchte, muß sich noch ein bisschen in Geduld üben. Diese neue Firmware kann im Herbst gefahr- und kostenlos mit einem Klick auf der Fritzbox installiert, bzw. aktualisiert werden.

Fazit und Hinweise

Diese Laborversion ist speziell für die Fritzbox 7490 entwickelt worden. Parallel dazu wird es eine ähnliche Firmware für  die anderen Fritzboxen geben.

Das Bildmaterial stammt aus dem Hause AVM.

Quelle: hier klicken.


Fritzbox Firmware Laborversion

Fritzbox 4020

Die kleinste Fritzbox von AVM

Mit der Fritzbox 4020 stellt AVM einen optimalen Einstieg in die Heimvernetzung vor. Es ist der kleinste WLAN-Router im Programm, aber Achtung, der Winzling hat trotzdem enorme Leistung.

Fritzbox 4020

Dieser neue Router funktioniert an jedem DSL-, Kabel- oder Glasfaser-Modem und ist außerordentlich einfach zu bedienen.

Fritzbox 4020

Bild von AVM

Die wichtigsten Features und Eigenschaften sind:

  • WLAN N
  • vier Fast-Ethernet-Anschlüsse
  • Sicherheit
  • einfachste Bedienung

Wie gesagt, es handelt sich um einen reinen Router, für Telefone ist das Gerät also nicht geeignet.

Aber nicht selten hat man heutzutage ja eine mobile Telefon-Flat und ist nicht auf einen Festnetzanschluss angewiesen.

Sicherheit im Heimnetz

Die Fritzbox 4020 soll nach Aussage von AVM den anderen Fritzboxen in nichts nachstehen:

Ihre Kommunikation ist durch ein umfassendes Sicherheitskonzept geschützt, das wir ständig testen und weiterentwickeln. Diese Weiterentwicklungen stellen wir Ihnen durch kostenlose Updates zur Verfügung, sodass Sie immer auf der sicheren Seite sind.

Kostenlose Firmware-Aktualisierung

Der Router ist mit dem aktuellen Fritz!OS ausgestattet, das, wie bei anderen Fritzboxen üblich, regelmäßig aktualsiert wird und oft neue Funktionen mit bringt.

Mit diesem Betriebssystem ist es möglich, auch mobil und von unterwegs auf die 4020 zuzugreifen. Stichwort „lokale Cloud“.

Fazit und Hinweise

Die kleinste Fritzbox hat es in sich, und, sie ist einfach zu bedienen. Ein gelungenes Produkt, das man guten Gewissens empfehlen kann.

Das Bildmaterial stammt aus dem Hause AVM.

Quelle: hier klicken.


Fritzbox 4020 – die kleinste Fritzbox

Fritzbox 6590 Cable

AVM auf der Kölner Messe ANGA COM

AVM ist schon wieder unterwegs, dieses mal auf der ANGA COM in Köln. Dort stehen die neuen Produkte Fritzbox 6590 Cable und die Fritzbox 5490 im Vordergrund.

Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 5490

Fleißig, fleißig könnte man sagen. AVM lässt nichts anbrennen. Momentan findet man die Firma auf der Kölner Messe ANGA COM. Dort stellt sie nämlich die neuen Router für Kabel- beziehungsweise Glasfaseranschlüsse vor:

  • die Fritzbox 6590 Cable
  • und die Fritzbox 5490

Das Motto von AVM lautet: „Power the Broadband Future“. Dabei stehen zwei kommende FRITZ!Box-Modelle auf der Messe im Fokus: Die FRITZ!Box 6590 Cable mit 32 x 8-Kanalbündelung und neuem WLAN mit 4×4 Dualband Wave 2 sowie die FRITZ!Box 5490 für den Glasfaseranschluss (FTTH).

Hier die Highlights laut AVM:

  • Der Turbo am Kabelanschluss: die kommende FRITZ!Box 6590 Cable
  • Messe-Highlight: FRITZ!Box 5490 für Glasfaser
  • State-of-the-Art: das aktuelle Top-Modell FRITZ!Box 6490 Cable
  • Neues, intelligentes WLAN: 4×4 Dualband Wave 2 mit Multi-User MIMO

Fritzbox 6590 Cable

Fritzbox 6590 Cable (Bild:AVM)Das aktuelle Flaggschiff für Kabelanschlüsse ist die Fritzbox 6490 und erreicht Download-Geschwindigkeiten von max. 1.320 MBit/Sekunde.

Mit der neuen 6590 zeigt AVM den Sprung in die nächste Raser-Generation der Kabelnetze mit einem Download-Tempo von bis zu 1.700 GBit/Sekunde, also mehr als Faktor 1.000.

Innerhalb des Heimnetzes werden Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 GBit/Sekunde möglich. Also ganz schön flott das Teil 🙂

Die Fritzbox 5490 sorgt für Highspeed am Glasfaser

Fritzbox 5490 (Bild:AVM)Laut AVM vereint die neue FRITZ!Box 5490 alles, was die 7490 auch hat. Letztere halte ich übrigens für die beste Fritzbox aller Zeiten, was Stabilität und Geschwindigkeit angeht, wogegen die 7390 meines Erachtens etwas kränkelte und immer zu heiß wurde.

Die Fritzbox 5490 für Glasfaser wird der größere Bruder der 4080 genannt und ist offenbar mit einer völlig neuen Technologie ausgestattet. Die 4080 soll übrigens die günstigste Fritzbox und für unter 60 Euro zu haben sein.

Die Vorstellung der Fritzbox 5490 auf der Anga Com ist also quasi Premiere. AVM sagt dazu:

Sie ermöglicht den direkten Zugang zu einem Active Optical Network (AON) und setzt dabei auf die zukunftsträchtige aktive Punkt-zu-Punkt-Technologie für den Einsatz an FTTH-Anschlüssen (Fiber to the Home).

Hinweis zum Bildmaterial

Die Fotos stammen aus dem Hause AVM.


AVM stellt Fritzbox 6590 und 5490 vor

AVM CeBIT 2015

AVM auf der CeBIT 2015

Die CeBIT 2015 liegt mittlerweile schon einige Tage zurück, trotzdem möchte ich euch das Video von Gordon Priebe über den CeBIT-Stand von AVM nicht vorenthalten.

AVM CeBIT 2015

AVM CeBIT 2015

Im folgenden Video zeigt Gordon Priebe die kleinste als auch die schnellste FRITZ!Box aller Zeiten.

Außer wurden die FRITZ!Box 6820 LTE und die FRITZBox 7430 vorgestellt. Weiterhin gibt es neue Infos zum FRITZ!OS und zu den kommenden FRITZ!App-Versionen.

AVM Update News

Und noch eine Info. Am 17. April ist AVM schon wieder auf einem neuen Messestand zu finden, und zwar auf der Channel Trends+Visions in der Bochumer Jahrhunderthalle.

Diese Messe ist insbesondere interessant für Interessenten an einer Premium Partnerschaft mit AVM.

Auf dieser AVM-Webseite gibt es die Update News: hier klicken.


AVM CeBIT 2015