• Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter

Fritz Repeater 3000 – fettes WLAN

Neuer FRITZ!Repeater 3000

AVM stellt mit dem neuen Fritz Repeater 3000 ein weiteres, innovatives Produkt vor. Die WLAN-Leistung im Haus wird dadurch deutlich verbessert.

Fritz Repeater 3000

Die nächste Innovation ist am Start:

Der FRITZ!Repeater 3000 sorgt mit seiner High-End-Ausstattung für höchste WLAN-Leistung im Heimnetz.

Fritz Repeater 3000Der Repeater wurde mit drei Funkeinheiten ausgestattet. Zusammen genommen erzielt er dadurch einen Datendurchsatz von bis zu 3.000 MBit/Sek.

Der Fritz Repeater 3000 soll eine stabile Verbindung mit einer maximalen Bandbreite für die angeschlossenen Geräte garantieren.

Auch die Reichweite soll sich im Haus nochmal verbessern. AVM spricht gar von der Verteilung „bis in den letzten Winkel“ der Wohnung.

Schnellstes WLAN im Mesh-Netz

Der Repeater funkt im Triband (WLAN AC+AC+N), wobei diese drei Bänder parallel genutzt werden.

Die Steuerung erledigt der FRITZ!Repeater 3000 vollkommen automatisch. Er stellt dabei für das jeweils verbundene Gerät die effektivste Verbindung her. So soll gewährleistet werden, dass die höchste Datenübertragung ausgereizt wird.

Im Heimnetz integriert sich das Gerät vollständig ins Mesh-Netz. Bei der Mesh-Technik werden verschiedene Zugangspunkte zu einem einzigen, intelligenten Netz zusammen gefasst. Die somit verbundenen Geräte tauschen sich gegenseitig aus und die Leistung wird dadurch bestmöglich optimiert.

Ein weiterer Schwerpunkt aller Fritz-Produkte ist natürlich die Sicherheit. Die Daten sind genauso stark verschlüsselt, wie man das von den Fritzboxen gewohnt ist. Die Anmeldung im Heimnetz erfolgt über Tastendruck, dabei wird der Netzwerkschlüssel vom Router automatisch übernommen.

Die Highlights des neuen Fritz Repeater 3000:

  • Für alle WLAN-Geräte noch mehr Reichweite als bisher
  • Drei Funkeinheiten (AC+AC+N) für einen Durchsatz von bis zu 3.000 MBit/Sek.
  • Höchste Übertragungsgeschwindigkeit (AC 1.733 MBit/s; AC 886 MBit/s / 5 GHz)
  • Sehr hohe Reichweite (WLAN N 400 MBit/s / 2,4 GHz)
  • WLAN MESH macht aus mehreren Zugangspunkten ein Netz mit optimaler Leistung
  • Automatische Band-Auswahl im laufenden Betrieb
  • Automatische Übernahme der WLAN-Verschlüsselung von der Fritzbox
  • Zusätzlich zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse
  • Die Anmeldung im Netz erfolgt auf Tastendruck
  • Auch der Gastzugang ist gewährleistet

Anmerkungen und Hinweise

Mein Fazit zu diesem neuen Produkt:
Eine rundum gelungene Innovation, für 129 Euro UVP allerdings nicht unbedingt billig.

Weiter zum Presseartikel von AVM über den neuen Fritz Repeater 3000: hier klicken.

Beim Beitrags-Bild handelt es sich um eine Grafik von AVM.


Bitte beachten: Fragen zum Thema werden ausschließlich im Fritzbox-Forum beantwortet.

Hier geht es zum letzten Artikel: Smart Home FRITZ!DECT 400 – FRITZ! Talk 17.

Zur Startseite / Inhaltsverzeichnis: Fritzbox Einrichtung – Inhaltsverzeichnis.
TeleWeb-Station mit Fritzbox-Kundendienst auf Google: hier klicken.

Der neue FRITZ!Repeater 3000 – Produktankündigung

Print Friendly, PDF & Email

Über Roland Best

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.

  • Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter