• Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter

Fritz WLAN Router

AVM stellt neue Fritz WLAN Router vor

Zur CeBit stellt AVM wieder vier neue Fritz WLAN Router vor. Kaum zu glauben, die WLAN-Breite (und damit die Geschwindigkeit) geht nochmal enorm nach oben. Die CeBit öffnet am 16. März die Pforten für 2015.

Fritz WLAN Router zur CeBit

Fritz WLAN RouterIn jüngerer Vergangenheit vermisse ich persönlich gravierende Verbesserungen  im PC-Bereich. Umso erstaunlicher finde ich den massiven Leistungszuwachs der Router für das Heimnetz.

Einige Router von AVM warten bereits mit einer möglichen Leistung von 2,5 GBit/Sek. auf. Dieser Standard nennt sich 802.11 ac Wave 2.

Nur zum Vergleich. Noch vor sieben Jahren waren 135 MBit/Sek. bei wesentlich kürzerer Distanz ganz normal. Eine Wand mit echten Steinen bremste das Funknetz bereits drastisch aus.

Vier neue Fritz WLAN Router

Das neue Einsteigermodell ist die FRITZ!Box 4020 (siehe Grafik). Laut AVM handelt es sich um einen reinen Router, der an allen Modems läuft.

Das zweite neue Modell ist die FRITZ!Box 7430 für rein IP-basierte Anschlüsse. Aber nachdem die Telekom dabei ist, sämtliche Anschlüsse auf IP umzustellen, fallen die Splitter in absehbarer Zeit sowieso weg.

Die FRITZ!Box 6820 LTE ist, wie der Name schon sagt, für das Funknetz LTE konzipiert, und eignet sich für zuhause, aber auch für unterwegs.

Ganz neu entwickelt und mit neuer WLAN-Technik wurde die FRITZ!Box 4080. Multi-User MIMO-Technologie (WLAN AC Wave 2) soll laut AVM bis zu 2,5 GBit/s liefern und damit höchste Ansprüche im Heimnetz erfüllen.

Auch die Fritzbox 4080 ist ein reiner WLAN-Router, also nicht für Telefonie einsetzbar.

AVM auf der CeBit

Sie finden AVM auf der Cebit 2015 in Hannover, und zwar in Halle 13, Stand C48. Das Motto lautet: „FRITZ! – Schneller zu Hause“. Die Messe startet am Montag, den 16.3. und dauert bis Freitag, den 20.3.2015.

Viel Spaß!


Fritz WLAN Router Vorstellung

Print Friendly, PDF & Email

Über Admin

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Ich arbeite in meinem Home Office mit 3 Mac-Rechnern.
    Mein Internet-Provider ist die Telekom (50er Leitung)
    An AVM-Geräten habe ich:
    Fritz!Box Fon WLAN 7390, IP-basiert
    Fritz!DECT Repeater 100 für 4 Gigaset Telefone
    Fritz!WLAN Repeater 450E
    Fritz!Powerline 520E Set

    Ist bei den angekündigten neuen AVM-Routern ein Modell dabei, das für mich signifikante Vorteile gegenüber meiner jetzigen Ausstattung bringen würde, wobei die vorhandenen Repeater
    weiterhin ihre Funktionen behalten sollen?

    Vielen Dank.

    Hor Jasinski

    • Möglicherweise die 7430, kann ich aber im Moment nicht mit Sicherheit eimpfehlen.

      In meinem Haus ist die Zentrale eine 7490, die hat wesentlich besseres WLAN als die 7390 und wird lange nicht so heiß.

      Eine 7390 nehme ich als Repeater.

Kommentare sind geschlossen

  • Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter