• Bitte empfehlen Sie Fritzbox-Kundendienst.de Ihrem Netzwerk weiter

FRITZ! Labor – neue Firmware 6.98

FRITZ! Labor – neues OS für 7490 und 7590

Heute schauen wir mal, was es im FRITZ! Labor neues gibt. Dort steht nämlich seit ein paar Tagen ein interessanter Download zur Verfügung: die neue Firmware 6.98 für die Fritzboxen 7490 und 7590.

FRITZ! Labor – neue Firmware 6.98

FRITZ! LaborErst vor wenigen Tagen zum Download eingestellt: das neue FRITZ!OS 6.98 Beta für die Fritzboxen 7490 und 7590.

Hier erhalten Sie jetzt schon einen Einblick in die neuen Funktionen des nächsten Firmware-Updates.

Die neue Version enthält verschiedene Verbesserungen und möglicherweise auch behobene Fehler oder malfunctions (meine Vermutung).

Laut AVM (Zitat):

Zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen rund um MyFRITZ!, USB/NAS und DECT/FRITZ!Fon und weiteren spannenden Themen. Zu den Highlights gehören unter anderem die verbesserte USB-Performance und die Unterstützung von Let’s Encrypt. Weitere interessante Feature werden in den nächsten Wochen noch folgen

Hier ein paar der Neuigkeiten:

  • Beschleunigung NTFS-formatierter USB-Datenträger
  • Internetzugriff via MyFritz jetzt ohne Sicherheitshinweise
  • FRITZ!Fon-Geräte erhalten neue Funktionen

So wird die neue Firmware installiert

Wenn die Fritzbox noch mit einem veralteten System betrieben wird, muß erst einmal dieses aktualisiert werden.

Vorher sollte unbedingt eine Sicherung gemacht werden, und zwar mit Passwort!

Aber das ist ja für verantwortungsvolle Nutzer eh selbstverständlich, nicht wahr? 😉

Dann laden Sie die neue Firmware von der AVM-Seite herunter. Bitte beachten: es gibt je eine Version für die 7490 und eine andere für die 7590.

Wie die Aktualisierung vor sich geht, zeigt AVM Schritt für Schritt.

Weiterhin zu beachten:

Während der Installation darf die Fritzbox auf keinen Fall vom Stromnetz genommen werden. Die Installation dauert gut und gerne 5 Minuten oder sogar länger.

Die Labor-Datei liegt als Zip-Datei vor. Diese enthält auch eine Textdatei namens labinfo.txt. Bitte lesen.

Fritzboxen, die von einem Internetprovider ausgeliefert wurden, können mit dieser Beta-Version nicht getestet werden. Ausnahme: der Homeserver von 1&1.

Anmerkungen und Hinweise

Was ist eigentlich FRITZ! Labor?

Hier stehen die neuesten, noch nicht veröffentlichten Programme für Fritzboxen & Co. zum Download. Dabei handelt es sich allerdings um sog. Beta-Versionen, die noch nicht allgemein frei gegeben wurden. Diese werden nur zum Testen geladen und installiert.

Die Installation geschieht auf eigenes Risiko und ohne Gewährleistung seitens AVM oder des Internet-Providers.

Das Bild ist Eigentum von AVM.

Weiter zum Labor von AVM: neue Firmware 6.98.

Fritzbox-Kundendienst auf Google: hier klicken

Hier geht es zum letzten Artikel: 7590 als Gaming Router.


Fritz Labor – neue Firmware 6.98

Fritzbox Highlights 2016

Die Fritzbox steuert den Internetzugang

Ungefähr seit 1990 ist in meinem Haus ein Fritz-Gerät das Tor zur Welt. Wenn ich nicht irre, war das erste eine Faxkarte im PC, die nach Teles so gut wie fehlerfrei lief.

Fritzbox Highlights 2016

Bis zu diesem Jahr sind die AVM-Produkte richtig gut heran gereift und können nach bestem Gewissen empfohlen werden.

Fritzbox Highlights 2016Die wichtigsten Produkte sind aktuell:

  • Fritzbox 7490 – für mich die beste
  • Fritzbox 4020 – die kleinste
  • FRITZ!Fon C4
  • WLAN-Repeater 1750E
  • Powerline 546E – Erweiterung über das Stromnetz

Mein Heimnnetz wird momentan durch zwei Fritzboxen 7490 und eine 7390 geregelt. Alles funktioniert wunderbar, auch der Faxversand, der früher immer wieder mal Schmerzen verursacht hatte.

Dazu habe ich ein Fritz Fon und ein etwas älteres Gigaset als Telefongerät im Heimnetz integriert.

Fritzbox 4020 – die kleinste Fritzbox im Heimnetz

Die kleinste Fritzbox 4020 ist ein reiner Router ohne Telefonfunktion. Wer nur mobil telefoniert und kein Festnetz will, ist damit bestens bedient. AVM sagt:

Ihre Kommunikation ist durch ein umfassendes Sicherheitskonzept geschützt, das wir ständig testen und weiterentwickeln. Diese Weiterentwicklungen stellen wir Ihnen durch kostenlose Updates zur Verfügung, sodass Sie immer auf der sicheren Seite sind.

Automatische Firmware-Aktualisierung

Mittlerweile beherrschen die Fritz-Produkte die automatische Aktualisierung mit dem jeweils aktuellen Fritz!OS, ohne dass manuell eingegriffen werden muß. Damit ist gewährleistet, dass die Geräte permanent mit den aktuellen Funktionen ausgerüstet sind.

Fazit und Hinweise

Was momentan von AVM als aktuelle „Fritzbox Highlights“ angeboten wird, kann sich wirklich sehen lassen. Die Produkte sind absolut zuverlässig und empfehlenswert – das sage ich aus eigener Erfahrung.

Das Bildmaterial stammt aus dem Hause AVM.

Quelle: hier klicken.


Fritzbox Highlights im Jahr 2016

Kindersicherung

Schutz für Ihre Kinder

Wen oder was soll die sog. Kindersicherung eigentlich schützen? Ist es ein Schutz für das Heimnetz oder sollte diese Funktion nicht eher Kinderschutz heißen, weil doch die Kinder vor stundenlangem Surfen geschützt werden?

Continue reading

FritzOS 6.50 für die 7490

Neues FritzOS 6.50 für die Fritzbox 7490

AVM liefert seit einigen Tagen das neue Update FritzOS 6.50 für das Fritzbox Modell 7490. Damit wird die Oberfläche endlich „responsiv“ und die Bedienung auf Tablets und vor allem auf Smartphones einfacher.

Continue reading

FRITZ!OS 6.24

FRITZ!OS Firmware-Aktualisierung für Version 6.20

AVM bietet zwei Firmware-Updates (Fritz OS) für das bisherige FRITZ!OS 6.20. Behoben wurden zum Beispiel die Probleme bei Sprachverbindungen mit der Fritzbox 7490.

Neues Fritz OS (FRITZ!OS 6.24)

Noch vor der diesjährigen CeBIT bietet AVM ein Firmwareupdate für die Fritz Box 7490 an. Es sollten dabei Verbindungsabbrüche behoben werden, die offenbar bei speziellen Netzwerkkonfigurationen vorkommen.

Hier eine Liste der Änderungen, bzw. Erweiterungen des Betriebssystemes seit Version 6.20:

  • mit 6.24 Behoben: Verbindungsabbrüche in speziellen Netzkonstellationen
  • mit 6.23 NEU: Unterstützung des USB-Fernanschlusses
  • mit 6.20 NEU:
  • Leistungsfähiger bei DSL, Internet und WLAN
  • Neue Diagnose für Funktion und Sicherheit
  • FRITZ!NAS mit HTML-Mediaplayer
  • Neue Möglichkeiten bei der Telefonie
  • Optimierungen bei DSL-Vectoring für mehr Leistung am VDSL-Anschluss
  • Smart Home mit Temperaturanzeige und Countdown
  • Kindersicherung noch robuster
  • Mobile Geräte mit Touchscreens perfekt integriert

Auch LTE-Modelle erhalten ein update

Fritz OS 6.21Die Fritzbox LTE-Modelle erhalten ebenfalls ein neues Operating System (OS). Die neue Software FRITZ!OS 6.21 löst ebenfalls die bisherige Version 6.20 ab und laut AVM werden damit „noch mehr Vorteile für den stationären Einsatz von LTE“ geschaffen.

Zum Fritz OS 6.24 für die Fritzbox 7490 hält sich AVM relativ bedeckt. Dafür gibt es mehr Informationen über die neue Firmware der LTE-Fritzboxen.

Hier handelt es sich nicht nur um ein update zur Fehlerbeseitigung, sondern es „erhöht die Leistung bei FRITZ!Box LTE“.

AVM sagt über die LTE-Alternative zum DSL-Anschluss:

Der Internetzugriff via LTE spielt überall da eine wichtige Rolle, wo wegen mangelhafter Infrastruktur kein schnelles Netz über die DSL-Leitung oder den Kabelanschluss zu empfangen ist. Abseits der Ballungsgebiete in ländlichen Regionen ist dies oft die einzige Möglichkeit, eine Breitbandverbindung zu nutzen.

Im Sortiment von AVM finden Sie drei leistungsstarke Modelle, für Internet, Telefonie und Heimnetz via LTE mit einer Top-Ausstattung. Selbstverständlich arbeiten diese Modelle auch mit dem Betriebssystem FRITZ!OS, das jetzt in der aktuellen Version 6.21 zum Download bereitsteht.

AVM auf der CeBit

Sie finden AVM auf der Cebit 2015 in Hannover, und zwar in Halle 13, Stand C48. Das Motto lautet: „FRITZ! – Schneller zu Hause“. Die Messe startet am Montag, den 16.3. und dauert bis Freitag, den 20.3.2015.

Viel Spaß!


Fritz OS – Firmware-Aktualisierung

AVM Fritz Box Adventskalender 2014

AVM Fritz Box Adventskalender 2014

AVM Fritz Box Adventskalender 2014

Dieses Jahr ist AVM etwas spät dran. Erst heute, am Montag, 1. Dezember 2014 kam die Nachricht, dass AVM wieder einen Adventskalender startet, bei dem es wieder jeden Tag etwas interessantes zu gewinnen gibt. Wie schon im letzten Jahr hat jeder bis Weihnachten wieder die Chance, ein attraktives Fritz Produkt zu gewinnen.


Machen Sie mit – wir wünschen Ihnen viel Glück!

Weiter zum AVM-Adventskalender hier klicken.

Der AVM Fritz Box Adventskalender

Fritz Box mit WLAN ACWährend ich diesen Artikel schreibe, ist es noch nicht mal 17 Uhr und stock duster. Was kann man in diesen Tagen besseres tun, als beim AVM Gewinnspiel mit zu machen?

Jeden Tag gibt es interessante Fritz Produkte zu gewinnen.

Versuchen Sie Ihr Glück, kosten tut es nichts und wer weiß? 🙂

Auch bei mir steht (nein hängt) seit Sommer eine Fritz Box 7490, die den neuen WLAN-Standard AC beherrscht. Nach meiner Erfahrung ist das die beste Fritz Box aller Zeiten. Sie wird nicht heiß und bietet mehr Leistung als die anderen Fritz Boxen zuvor.

So, und nun weiter zum AVM-Adventskalender mit Gewinnspiel hier klicken.

Unsere Empfehlung für günstige Mobiltarife:

fritz box avm-adventskalender - klarmobil.de


AVM Fritz Box Adventskalender 2014

FRITZ!Box 7369

FRITZ!Box 7369

Übertragungsrate bis zu 240 MBit/s

AVM präsentiert die neue FRITZ!Box 7369. Vom 22.10. bis zum 24.10 findet die Amsterdamer BBWF 2013 statt, auf der AVM neben den etablierten Produkten die Fritz!Box 7369 mit DSL-Bonding und die neue Fritz!Box 6490 Cable vorstellt.

Continue reading