• Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter

Fritzbox 7490 defekt

Fritzbox Hardwarefehler

Kürzlich wollte ich mit meinem HP Officejet an der Fritzbox 7490 dringend ein Fax versenden, was eher selten vorkommt. Doch die Fritzbox wollte partout keine Verbindung herstellen.
Der Supporter von 1&1 empfahl mir, die Faxkonfiguration zu testen. Er meinte, dass hier die Lösung zu finden sei, weil der Officejet wahrscheinlich eine falsche Nummer an die Fritzbox weitergibt.

Fritzbox 7490 defekt

Da auch ich zunächst keinen Hardwarefehler vermutete, habe ich natürlich zuerst an den Einstellungen geschraubt und verschiedenes ausprobiert. Ohne Erfolg. Meine Frau hatte das Fax dann in einem anderen Büro abgeschickt.

Wenige Wochen später sollte ich wieder ein Fax verschicken. Mein HP Officejet mit Faxfunktion war angeschlossen an Fon2. Dann hatte ich testhalber die Kabel von Fon1 und Fon2 gewechselt. Und siehe da, das Fax ging raus. Ok dachte ich, spielt ja keine Rolle ob das hier oder dort angeschlossen ist. Lediglich die Einstellungen in der Fritzbox habe ich noch korrigiert.

Fritzbox 7490 von 1&1Doch beim nächsten Telefonat wurde nun dummerweise die Nummer nicht mehr korrekt angewählt. War ich also einem Hardwarefehler auf die Schliche gekommen.

Ich informierte den 1&1 Support und habe die Sache geschildert. Ohne Umschweife wurde mir eine neue Fritzbox zugesagt und die alte sollte ich danach zurück schicken. Das war am Samstag.

Das Paket (siehe Bild) kam am Dienstag. Vor dem Auspacken machte ich eine Datensicherung der bisherigen Fritzbox. Mit Kennwort versteht sich, denn die Sicherung wollte ich in die neue Fritzbox wieder einspielen. Das hat leider nicht geklappt, die neue Fritzbox wurde mit einer alten Firmware ausgeliefert. Scheibenkleister. Also musste zuerst die Firmware aktualisiert werden.

Probleme bei der Firmware-Aktualisierung

Meine Überlegung war nun, die neue Fritzbox einfach als Repeater in die Heimnetz-Struktur einzureihen und dann die Firmware direkt vom Server aktualisieren zu lassen. Die anderen WLAN-Verbindungen hatte ich vorsichtshalber stillgelegt, doch ich kam nicht auf die Übersichtsseite.

Erst nachdem ich die Fritzbox mit LAN-Kabel an einen anderen Repeater angeschlossen hatte, klappte es über die IP Adresse, die ich aus der Basis kopierte. Nun konnte ich die Firmware aktualisieren und die Sicherung wiederherstellen. Danach tauschte ich die neue mit der defekten Basisstation und Internet funktionierte wieder. Allerdings mussten die Repeater-Verbindungen wieder neu eingestellt werden.

Anmerkungen und Hinweise

Das Kabel für die Verbindung wird bei LAN1 eingesteckt, dann wird die IP unter „Heimnetz“ in der Basisstation angezeigt.

Weitere Informationen gibt es auf der Website von AVM.

Bei dem Bild handelt es sich um ein eigenes Foto.

Bitte beachten: Fragen hierzu werden ausschließlich im Forum beantwortet.

Hier geht es zum letzten Artikel: Kindersicherung.

TeleWeb-Station mit Fritzbox-Kundendienst auf Google: hier klicken.


Fritzbox 7490 defekt

Print Friendly, PDF & Email

Über Roland Best

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.

  • Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter