• Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter

Fritzbox Sicherheitshinweis

Fritzbox Sicherheitshinweis

Eine Entwarnungs-Nachricht von AVM

Erst vor wenigen Tagen kam die Horrormeldung von Hackerangriffen auf Fritz Boxen mit dem eingerichteten Dienst AVM MyFRITZ! und Schäden von einigen Tausend Euro.

Einige Dutzend MyFRITZ!-Nutzer waren davon betroffen, aber AVM hat sehr schnell reagiert. Offenbar haben die Mitarbeiter Tag und Nacht an einer Lösung gearbeitet. Bereits am Samstag Abend kam von AVM die Meldung, dass ein Firmware Update zur Installation bereit steht.

Das neue Sicherheits-Update hat zum Ziel, weitere Angriffe auf den MyFRITZ!-Dienst zu verhindern.

Bitte installieren Sie das Sicherheits-Update für Ihre FRITZ!Box

So installieren Sie das Update:

  1. Gehen Sie zur Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box. Klicken Sie dazu auf diesen Link oder geben Sie in Ihrem Browser fritz.box ein.
  2. Im Menü klicken Sie auf „Assistenten“ und dort auf „Update“. Folgen Sie dann den nachfolgenden Anweisungen.

Haben Sie den Fernzugriff vor den Angriffen benutzt? Möglicherweise wurden dann bereits Ihre Zugangsdaten zum MyFRITZ!-Dienst gestohlen, deshalb empfiehlt AVM dringend, sämtliche Passwörter und evtl. auch Email-Adressen, die mit der Fritz Box in Zusammenhang stehen, zu ändern. Das könnte zum Beispiel das Passwort für das im Push-Service verwendete E-Mail-Konto sein oder auch Zugangsdaten für VoIP-Anbieter, die frei nutzbar sind, zum Beispiel Sipgate.

Wie das im Einzelnen funktioniert, finden Sie in der Anleitung auf den AVM-Sicherheitsseiten. Sobald das Update installiert wurde, können MyFRITZ! und der Fernzugang wieder sicher verwendet werden.

Wegen der entstandenen Unannehmlichkeiten und vorübergehender Einschränkungen drückt AVM ausdrücklich sein Bedauern aus. Als Software-Entwickler weiß ich die schnelle Problemlösung seitens AVM zu würdigen. Alle Achtung für diese schnelle Reaktion.


Fritzbox Sicherheitshinweis

Unsere Empfehlung für günstige Mobiltarife:

Fritzbox Sicherheitshinweis - klarmobil.de

Print Friendly, PDF & Email

Über Admin

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hans-Dieter Kowala

    Seit der Aktualisierung wird das Benutzeroberflächenkennwort nicht mehr aktzeptiert.Was kann ich tun um keine Werkseistellung durchführen zu müssen.MfG Kowala

  2. „um keine Werkseistellung durchführen zu müssen“ muß man nichts tun, aber Fragen zu stellen ist nur im Forum erwünscht.

Kommentare sind geschlossen

  • Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter