• Bitte empfehlen Sie Fritzbox-Kundendienst.de Ihrem Netzwerk weiter

IP-basierte Anschlüsse – Telekom stellt um

Telekom stellt Internet-Anschlüsse um

Was bitte sind IP-basierte Anschlüsse? Telekom-Kunden erhalten nach und nach und das schon seit einiger Zeit einen Brief, dass ihr Telefon-, bzw. Internetanschluss auf einen solchen Anschluss umgestellt wird …

IP-basierte Anschlüsse

IP-basierte AnschlüsseSchon 2014 hatte ich einen Artikel zu einer solchen Umstellung veröffentlicht, aber gerade in jüngerer Vergangenheit werden wieder viele solcher Briefe verschickt. Daher ist das Thema nach wie vor aktuell.

Viele Telekom-Kunden sind besorgt, vor allem die älteren. Und wer noch eine in die Jahre gekommene Fritzbox besitzt, dem kann es auch tatsächlich passieren, dass die dann nicht mehr läuft.

AVM hat sich nun diesem Thema in einem FRITZ!Talk Video gewidmet. Die Umstellung ist aber gar nicht so „wild“ wie manche befürchten, nur ein paar Kabel müssen umgesteckt werden:

  • ein eventuell vorhandener NTBA wird nicht mehr benötigt
  • der Splitter wird entfernt
  • danach wird das DSL-Kabel in die TAE-Dose gesteckt
  • das Telefonkabel muß an der Fritzbox befestigt werden

Alle aktuellen Fritzboxen sollten nach der Umstellung sofort betriebsbereit sein.

Schauen wir uns das Video an:

Weitere Informationen durch AVM gibt es hier:

Weiter zum besagten Artikel aus 2014: hier klicken.

Anmerkungen und Hinweise

FRITZ!Talk ist eine Videoserie von AVM mit Gordon Priebe.

Das Bild ist Eigentum von AVM.

Fritzbox-Kundendienst auf Google: hier klicken

Hier geht es zum letzten Artikel: Kindersicherung einrichten.


IP-basierte Anschlüsse – die Telekom stellt um

Dr. Best

Über Dr. Best

Roland Best (Nickname Dr. Best) ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten. Bereits seit Realschul-Zeiten wurde er regelmäßig mit dem Spitznamen "Dr. Best" bedacht.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.