• Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter

Telefonie – Telefonbuch, Rufsperren – Tipps

Tipps vom Fachmann zur Telefonie

Im FRITZ! Talk 27 gibt es Tipps rund um die Telefonie, zum Beispiel zum Telefonbuch und zu Rufsperren.

Telefonie – Telefonbuch, Rufsperren u.a.

Telefonie - TippsDie Fritzboxen können mehr als nur ein Telefon bedienen, aber viele Anwender nutzen das Potential nicht annähernd aus.

Gordon Priebe hat sich einen Experten ins Studio geholt. Philipp gibt in diesem Fritz! Talk einige Tipps zur Telefonie, Telefonbuch, Rufnummern und mehr.

Zum Beispiel wissen viele nicht, dass man mehrere Telefonbücher anlegen und so die Kontakte trennen kann.

Ein anderes Thema ist der Anrufbeantworter. Auch hier können mehrere angelegt werden.

Für mich war auch neu, dass man Werbefaxe mit anonymen Rufnummern sperren kann. Das ist doch mal eine sehr nützliche Funktion.

Hier nun die Tipps zur Telefonie im Video mit Gordon und Philipp:

Weiterführende Informationen und Tipps:

Anmerkungen und Hinweise

FRITZ! Talk ist eine Videoserie mit Tipps und Produktinformationen von AVM, dem Hersteller der Fritzbox und den dazu gehörenden Produkten.

Dieses Video ist bereits die 27. Folge der FRITZ! Talk Serie.  Bei den FRITZ! Talk Videos geht es vordergründig um den Spaß an den Produkten.

Bild und Video sind Eigentum von AVM.


Bitte beachten: Fragen zum Thema werden ausschließlich im Fritzbox-Forum beantwortet.

Hier geht es zum letzten Artikel: Wi-Fi 6 – WLAN AX – der neue Standard.

Zur Startseite / Inhaltsverzeichnis: Fritzbox Einrichtung – Inhaltsverzeichnis.

Tipps vom Fachmann zur Telefonie – FRITZ! Talk 27

Print Friendly, PDF & Email

Über Roland Best

Roland Best ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:FRITZ!App Fon - Festnetz für unterwegs - Fritzbox Einrichtung

Kommentare sind geschlossen

  • Bitte empfehlen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk weiter