• Bitte empfehlen Sie Fritzbox-Kundendienst.de Ihrem Netzwerk weiter

WLAN im Urlaub – in der Ferienwohnung

Ferienwohnung oder Bauernhof – WLAN im Urlaub?

Sommerzeit – Urlaubszeit, wie ist es mit WLAN im Urlaub? Nicht jeder hat einen LTE-Tarif und nicht überall ist Empfang. Da freut man sich auf WLAN in der Ferienwohnung

WLAN im Urlaub auf dem Bauernhof

WLAN im UrlaubSicher weiß heutzutage jeder Vermieter von Ferienwohnungen, dass die Mehrheit seiner Urlaubsgäste Wert auf WLAN legen.

Zum einen hat nicht jeder einen mobilen Tarif und leider gibt es ja immer noch gravierende Löcher im LTE-Netz.

Aber für einen Vermieter ist es mit einer aktuellen Fritzbox eine Kleinigkeit, einen Hotspot einzurichten und damit einen Gastzugang anzubieten.

Der Hotspot für den Gast-Zugang

So richtet man mit wenigen Klicks ein Gast-WLAN ein:

  1. Die Übersichtsseite der Fritzbox aufrufen
  2. links auf WLAN klicken, dann auf Gastzugang
  3. einen Haken setzen in <Gastzugang aktiv>.

Jetzt ist es möglich, den Namen des Gastnetzes zu ändern, ebenso auch die Verschlüsselung und das Passwort (Netzwerkschlüssel). Die Option „unverschlüsselt“ empfehle ich auf keinen Fall, sonst kann sich auch jeder Nachbar einloggen.

Wenn man verhindern will, dass das Netz ausgebremst wird, kann man auch weitere Optionen anklicken. Zum Beispiel, dass die Gäste nur surfen und mailen, aber keine anderen Aktionen durchführen dürfen.

Auf Wunsch kann bei der Anmeldung eine sog. Vorschaltseite angezeigt werden. Diese Seite kann ein Foto, irgendeinen Text und auch einen Schaltknopf zur Zustimmung über eigene Nutzungsbedingungen enthalten.

Wer möchte, kann den Zugang für die Gäste mit einem Klick auch zeitlich begrenzen.

Übrigens lässt sich im Bereich „Internet > Filter > Priorisierung“ die Bandbreite für den Gastzugang begrenzen. Das heißt, man wird durch die Gäste dann nicht selbst ausgebremst.

Anmerkungen und Hinweise

Wenn man selber verreist und der Vermieter keinen Internet-Zugang anbietet, dann könnte man eine Fritzbox 6820 LTE mitnehmen und mit einer SIM Karte betreiben. Das funktioniert an allen europäischen Orten mit LTE-Empfang.

Fotos und Bilder sind jeweils Eigentum von AVM.

Weitere Informationen gibt es auf der AVM-Labor-Seite: hier klicken

Und noch ein wichtiger Beitrag: Schutz der Fritzbox vor Blitzeinschlag


WLAN im Urlaub – auf dem Bauernhof oder in der Ferienwohnung

Dr. Best

Über Dr. Best

Roland Best (Nickname Dr. Best) ist Wirtschaftsinformatiker und Internet Erfolgshelfer mit Hauptfokus auf erfolgsoptimiertes Online Business und verkaufsoptimierte Webseiten. Bereits seit Realschul-Zeiten wurde er regelmäßig mit dem Spitznamen „Dr. Best“ bedacht.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen